Casa Muna

Details zur Unterkunft

Per­so­n­en:6
Ausstat­tung:Küche: Kühl-/Ge­frierkom­bi, Gash­erd, Elek­troofen, Kaf­feemas­chine, Espres­sokocher, Wasserkocher, Toast­er, Zitro­nen­presse, Mix­er, Geschirr, Handtüch­er
Wohnz­im­mer: Orig­i­nal marokkanis­ches Interieur, Sofas, Satel­liten-TV/Ra­dio, Musikan­lage, DVD/CD-Play­er, englis­chsprachige Büch­er
Schlafz­im­mer 1: Dop­pel­bett (160x200cm), Bet­twäsche
Schlafz­im­mer 2: Futon (140x200cm), zwei Einzel­bet­ten (90x200cm, Eta­gen­bet­ten), Bet­twäsche
Badez­im­mer: Badewanne/Dusche, WC, Haartrock­n­er, Handtüch­er
Ter­rasse 1 + 2, Dachter­rasse und Veran­da: Son­nen­liegen, Teak­mö­bel, Außen­dusche (kalt)
Waschmas­chine
Inter­net­zu­gang (WLAN)
Lage:28°3’28.04″N 17°17’53.21″W
312 m üNN
Umge­bung:Playa de la Raji­ta 2,8 km
Super­markt 13 km (Chipude)
Bar-Restau­rant 400 m
Bushal­testelle 400 m → guaguagomera.com
Nation­al­park 15 km
Hafen San Sebastián 44 km
Insel:La Gomera
Ort:La Dama

Casa Muna

Casa Muna ste­ht auf den Klip­pen über dem ein­samen Strand Playa de la Raji­ta, am süd­west­lich­sten Zipfel von La Gomera – der ide­ale Platz für Gäste, die ein­fach nur eines wollen: auss­pan­nen. Die geschmack­volle marokkanis­che Ein­rich­tung schafft ein angenehm exo­tis­ches Ambi­ente, und draußen glüht die Mittagssonne…

Von den Ter­rassen ergeben sich spek­takuläre Aus­blicke auf die südlichen Canyons und das Meer. Vergessen Sie nicht ein Fer­n­glas mitzubrin­gen, denn der Ort bietet beste Chan­cen Wale zu beobacht­en, ohne ein Boot zu betreten.

La Dama is ein sehr ruhiger und abgele­gen­er Fleck­en, es gibt hier keine Touris­ten. Der Ort im äußer­sten Süd­süd­west­en bietet mit seinem kon­stant som­mer­lichen Wet­ter beste Bedin­gun­gen für den Bana­ne­nan­bau. Eine kleine Bar, in der auch gut gekocht wird, befind­et sich in eini­gen hun­dert Metern Ent­fer­nung. Weit­ere Restau­rants und ein Super­markt sind in Chipude ange­siedelt (14km). die kleine Haupt­stadt San Sebastián ist 45 km entfernt.

Preise

Ferien­haus für bis zu 6 Personen

Nebensaison

19.04.2022 – 30.09.2022
11.04.2023 – 30.09.2023

2 Per­so­n­en: 88 EUR / Nacht
3 Per­so­n­en:96 EUR / Nacht
4 Per­so­n­en:104 EUR / Nacht
5 Per­so­n­en:112 EUR / Nacht
6 Per­so­n­en:120 EUR / Nacht

Hauptsaison

01.10.2022 – 10.04.2023

2 Per­so­n­en:101 EUR / Nacht
3 Per­so­n­en:109 EUR / Nacht
4 Per­so­n­en:117 EUR / Nacht
5 Per­so­n­en:124 EUR / Nacht
6 Per­so­n­en:130 EUR / Nacht

Min­destaufen­thalt 6 Nächte;
Kinder 0-2 Jahre frei, Kinder­bettchen vorhan­den;
Endreini­gung inklusiv

Verfügbarkeit

Kundenmeinungen

Ins­ge­samt: * * * * GUT
Betreu­ung: * * * * GUT
Erwartun­gen getrof­fen? * * * * GUT
Beschrei­bung zutr­e­f­fend? * * * * * TOP
Casa Muna ist ein schönes ruhiges Haus mit viel Platz und her­vor­ra­gen­dem Außen­bere­ich. Die Ter­rassen sind wun­der­schön gestal­tet und der Aus­blick auf Meer und Bar­ran­co ist zu jed­er Tageszeit atem­ber­aubend. Die Ausstat­tung ist ok, nur die Fen­ster ließen sich in der Küche nicht öff­nen und einige Fen­ster klap­pern bei starkem Wind.

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2022)

Ins­ge­samt: * * * * * TOP
Erwartun­gen getrof­fen? * * * * * TOP
Beschrei­bung zutr­e­f­fend? * * * * * TOP
Sehr schönes Haus mit noch schöner­er Ter­rasse, wun­der­schön­er Aus­blick aufs Meer von ver­schiede­nen Sitz­plätzen auf der Ter­rasse. Alles sauber, absolute Ruhe, man sollte aber wis­sen, dass es schwierig ist zum Kochen frische Sachen (Fleisch, Fisch) einzukaufen. Der Super­markt im ca 20 Minuten ent­fer­n­ten Chipude ist nicht damit ausgestattet.
Wir sind mit­tags unter­wegs zum essen eingekehrt, damit war es für uns kein wirk­lich­es Problem.

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2022)

Ins­ge­samt: * * * * * TOP
Betreu­ung: * * * * * TOP
Erwartun­gen getrof­fen? * * * * * TOP
Beschrei­bung zutr­e­f­fend? * * * * * TOP
Es war der Him­mel! Ich komme wieder. Paul ist super, dieses Haus macht mich fer­tig! Mehr KANN man nicht wollen. Alles richtig, alles schön. Ich ver­misse es täglich!!! Burner!!!

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2021)

Das Casa Muna ist ein traumhafter Platz für unsere Flit­ter­wochen, wir wür­den jed­erzeit wiederkom­men. Hüb­sches Haus, lustiges Baden unten am Strand, gemütlich­es Kochen, den Abend genießen mit Wein und Bier und traumhafte Wan­derun­gen auf der Insel! Vie­len Dank für eine tolle Zeit!

– Nadine & Thorben

Alles Tip top wie beschrieben. Her­zlich­er Emp­fang, mit sog­ar eini­gen Sachen im Kühlschrank. Merci!

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2018)

Ins­ge­samt: * * * * * TOP
Betreu­ung: * * * * * TOP
Erwartun­gen getrof­fen? * * * * * TOP
Beschrei­bung zutr­e­f­fend? * * * * GUT
Ein Ort am “Ende der Welt”-wer es ruhig und abgeschieden liebt, kann hier her­rlich entspannen!

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2017)

Liebe Frau Zier­au, ich möchte mich noch mal bedanken für die tolle Organ­i­sa­tion. Es hat alles per­fekt geklappt. Auch Flug und Fähre ver­lief ohne Wartezeit, so dass wir schon den ganzen ersten Urlaub­stag auf La Gomera genießen kon­nten. Das Haus in La Dama ist wun­der­schön und Paul sehr her­zlich. Wir hat­ten eine tolle Zeit und ich glaube, dass war unser entspan­nend­ster Urlaub über­haupt. Soll­ten wir noch ein­mal nach La Gomera reisen, wer­den wir auf jeden Fall wieder über Sie buchen.

– Alexan­dra

Liebe Frau Zier­au, nach­dem ich von ein­er lange Reise, die auf La Gomera in dem wun­der­baren Haus Casa Muna begann, zurück bin, möchte ich mich noch ein­mal her­zlich für die unkom­plizierte Abwick­lung bedanken. Das ist nicht immer selb­stver­ständlich. Mit anderen Anbi­etern hat es längst nicht so gut geklappt. In Casa Muna hat es uns so sehr gefall­en. Eine unbeschreib­lich grandiose und friedliche Lage. Tja, und nun bin ich endgültig infiziert von dieser so beson­deren Insel.

– Moni­ka

wird zeit dass ich mich noch für den rei­bungslosen ablauf auf la gomera bedanke! (casa muna – la dama) wir hat­ten einen traumhaften urlaub 🙂 unseren näch­sten urlaub auf la gomera wer­den wir 100%ig wieder über SIE buchen… wahrschein­lich wirds dann sog­ar wieder das­selbe haus… 😉
viele liebe grüße und bis bald,

– Rebec­ca

Hal­lo Paul, vie­len Dank, daß wir unsere 2 Wochen Urlaub in Deinem wun­der­schö­nen Haus ver­brin­gen durften. Der unglaubliche Aus­blick, die Ruhe und das Rauschen des Meeres war Erhol­ung pur! Es hat uns allen super gefall­en! Die Insel ist ein Traum, noch nie haben wir etwas so Schönes ent­deck­en dür­fen. Am let­zten Tag haben wir dann auch erst­ma­lig den Fis­chwa­gen vor dem Haus erwis­cht… Nach­dem wir jet­zt auch die besten Super­märk­te zur Nahrungssuche und Beschaf­fung gefun­den haben (San Sebastián am Bus­bahn­hof – Fisch erst ab Di. …) müssen wir drin­gend nochmal wiederkom­men! Wir wer­den die Katzen in der Nach­barschaft ver­mis­sen (>50?) aber wir freuen uns auch wieder auf ger­ade Straßen. Danke nochmal für Alles.

– Petra, Hol­ger, Lea & Max

Lei­der müssen wir diesen schö­nen Ort hier mor­gen ver­lassen. Wir kön­nen es uns kaum mehr ohne diesen ath­mo­sphärischen Marokko- und Eth­no-Flair vorstellen, der einen sofort jede Verkrampftheit vergessen lässt. Wovon wir uns auch nur schw­er tren­nen kön­nen, ist der süße Alk im Super­markt in La Dama und des weit­eren die genialen Milchshakes in San Sebastián, die in großzügi­gen Bierkrü­gen serviert wer­den. Die übri­gen Schön­heit­en der Insel lasse ich nun aber hier uner­wäh­nt – sie sind schließlich nicht zu übersehen.

– Ange­li­ka + Robert

Lieber Paul,
Erde
Luft
Feuer
Wasser
– alles vere­int in Deinem Haus.
Die Seele kommt zur Ruhe.
Der Kopf auch.
Das Wesen der Dinge bekommt Gewicht – zu erken­nen durch/mit den Sinnen.
Dein Haus ist ein beson­der­er Ort.
Ich danke Dir, das ich an diesem Ort ver­weilen durfte.

– Gritt

Hi Paul! Diese Nacht bin ich aufgewacht, weil irgen­det­was ‚anders‘ war. Nach eini­gen Minuten war mir klar, das Meer war so außergewöhn­lich ruhig! Wenn einem DAS auf­fällt, ist es wirk­lich etwas Beson­deres. In diesem Haus kann man alle Sinne entspan­nen. Etwas, das in unserem etwas hek­tis­chen Leben manch­mal SEHR nötig ist. Dieses Haus ist ganz phan­tastisch. Du sagtest: „20 years to build a dream“ – so: I must say: EXTREMELY suc­cess­ful! Wir waren diese Woche nur sehr wenig unter­wegs – wir woll­ten unsere Zeit lieber hier genießen. Es war ganz toll für uns! Thank you so much! It was a plea­sure to meet you.

– Dörte

Wir hat­ten eine schöne Zeit in diesem super Haus! Wir kom­men wieder 🙂 Viele Grüße

– Gabi & Martin

Traumhaftes Haus, traumhaftes Wet­ter, tolle Insel – daraus kann nur ein super Urlaub wer­den und das war er!!! Vie­len Dank auch nochmals für die gute Betreu­ung und die ‚Willkom­mens-Sachen‘ am Ankun­ft­stag. Die Blüten und viele andere Details haben uns sofort heimisch wer­den lassen. Voller Sonne am und im Kör­p­er steigen wir in den Flieger u. starten ins kalte Deutsch­land – lei­der! Her­zlich­ste Grüße

– Har­ald & Sybille

Lieber Paul, vie­len Dank dafür, dass wir eine traumhafte Woche in La Dama ver­brin­gen durften! Der Playa de Iguala war so toll, dass wir unsere ganzen Wan­der­pläne für diese Woche wieder ver­wor­fen haben. DANKE für den super Tipp! Aber so haben wir wenig­stens einen Grund wieder zu kom­men. Schade, dass wir uns am Fre­itag nicht mehr sehen konnten.
‚La Dama, La Dama, la Dama,
tú eres un pueblo enci­ma del mar.
La Dama dónde vivi­mas con vien­to y sol
con ale­gría y con corazón!‘
Alles Gute und bis zum näch­sten Mal

– Susanne & Lorenz

Lieber Vulkan, (dessen Namen kein­er aussprechen kann), vie­len Dank, dass wir so schnell wieder zurück­kom­men durften. Die dritte Woche war eben­so schön wie alle anderen zuvor. Aber auch das geht lei­der vor­bei. Wir ver­suchen es also nochmals zurück nach Deutsch­land zu kom­men! Bis bald

– Susanne & Lorenz

Wir haben uns in diesem Paradies am Rande des Abgrunds sehr wohl gefühlt. Schade, dass das Haus schon ver­mi­etet war und wir nicht länger in dieser Oase der Ruhe bleiben konnten.

– Chris­t­ian + Salome + Alex + Ute

Vie­len Dank für eine wun­der­schöne Zeit in diesem Haus.

– Frank

Dear Paul, vie­len Dank für 2 schöne Wochen in Dein­er Casa Muna. Wir haben die Ruhe und Stille, die nur von Wind und Meer unter­brochen wer­den eben­so genossen, wie den beein­druck­enden Aus­blick von der Ter­rasse aus. Die Insel hat so viele faszinierende Gesichter – schade, dass man stets 1 Stunde Fahrtzeit einkalkulieren muss. Ver­schiedene Wan­der­touren haben uns ein­drucksvoll belegt, dass es sich den­noch lohnt. Der Nebel­wald in El Cedro, die Steil­wand in Agu­lo, der Wasser­fall in Arure und nicht zulet­zt dein Geheimtipp Playa Iguala waren einige Höhep­unk­te dieser Urlaub­szeit. Nun noch 2 Tipps für nachk­om­mende Besuch­er. Einen SPAR-Super­markt gibt es in Valle­hermoso und Valle Gran Rey. Im let­zteren gibt es schräg gegenüber des Spar (direkt gegenüber der Apotheke) eine gute Bäckerei/Konditorei ‚Pan de Vueltas‘. Mach es gut, bis bald, auf Wiedersehen!

– Julia & Manuel

Die Zeit in dem schö­nen Haus mit dem spek­takulären Blick aufs Meer haben wir sehr genossen, die Ruhe, den Frieden, die fre­undliche Anfangsverpfle­gung. Am Strand von Raji­ta wur­den wir sog­ar ein­mal mit dem Blick auf Del­phine belohnt. Weil die Stille hier uns so wichtig war, haben wir hier viel Zeit ver­bracht, Schach gespielt, lange aufs Meer oder nachts in den Ster­nen über­säten Him­mel geblickt. Wir fan­den neben vielem anderen den Playa de Alo­jera beson­ders schön, auch wenn der Weg dor­thin etwas weit war.

– Rita & Angelika

Für den her­zlichen Emp­fang, die gute und aus­ge­suchte Willkom­mensverpfle­gung, die Blu­men, das offene Haus mit der war­men Beleuch­tung bei unser­er Ankun­ft (als wären wir schon lange hier!)
Für den grandiosen Aus­blick, das stim­mungsvolle Haus
Für das gute Gespräch und die stern­klaren Nächte
Für alles was wir in dieser ach so kurzen Woche in Deinem Haus erleben durften
DANKE
PS: Sor­ry für das kaputte Glas

– Rolf & Elsbeth

Schon ist wieder Abend gewor­den, es bleiben uns nur noch zwei Abende bis zur Heim­reise. Vie­len lieben Dank für Deine Gast­fre­und­schaft, Paul, und den her­zlichen Emp­fang. Wir wer­den diesen Teil unser­er Reise durchs Leben in Erin­nerung behal­ten als inspiri­erend, erdend, wun­der­schön, berührend. Wir wer­den bald schon wieder im All­t­ag ankom­men. Der Aufen­thalt hier wird uns daran erin­nern, um was sich die Reise durchs Leben dreht. Wir freuen uns darauf, uns an La Gomera, Casa Muna, die Men­schen und die Begeg­nun­gen mit ihnen erin­nern zu dür­fen. Alles Liebe und bis bald

– Janine & Markus

Reservierung anfragen

Erforder­liche Felder wer­den gefol­gt von *



of 1 ver­füg­bare Unterkün­fte reservieren.

Casa Muna ist für aus­gewählte Dat­en verfügbar. 

Preis ab:

Preis ab: 606  für 6 Nächte (2 Personen)