Casa rural El Cabezo

Details zur Unterkunft

Per­so­n­en:5
Ausstat­tung:Küche: Kühl-/Ge­frierkom­bi, Gash­erd, Dun­stabzug, Toast­er, Wasserkocher, Fil­terkaf­feemas­chine, Espres­sokocher, Mikrow­elle mit Grill, elek­trische Zitruspresse, Geschirr, Handtüch­er
Wohnz­im­mer: Sofa und Bettso­fa, Sat-TV/-Radio, DVD-Play­er, CD-Play­er/Ra­dio, Büch­er­samm­lung, Heizung
Schlafz­im­mer 1: Dop­pel­bett (140x195cm), Bet­twäsche
Schlafz­im­mer 2: Zwei Einzel­bet­ten (je 90x195cm), Bet­twäsche
Badez­im­mer 1: Dusche, WC, Haartrock­n­er, Handtüch­er
Badez­im­mer 2: Dusche, WC, Handtüch­er; Waschmas­chine
Garten mit Ter­rasse, Patio: Ter­rassen­mö­bel
Inter­net­zu­gang (WLAN)
Lage:28°10’4.44″N 17°15’51.83″W
330 m üNN
Umge­bung:Playa de Valle­hermoso 5 km
Super­markt 2 km
Restau­rant 2 km
Bushal­testelle 2 km → guaguagomera.com
Nation­al­park 2,7 km
Hafen San Sebastián 40 km
Insel:La Gomera
Ort:Valle­hermoso

Casa rur­al El Cabezo

Das Land­haus El Cabezo liegt gegenüber dem Stausee La Encan­ta­do­ra, der Valle­hermoso mit Wass­er ver­sorgt. Die Lage macht dem Namen alle Ehre: Hier ist es wirk­lich beza­ubernd. Vom Haus ergibt sich ein weit­er Blick über die liebliche Land­schaft von Valle­hermoso, über ter­rassierte Felder, grüne Anhöhen und den mächti­gen Roque El Cano. Die Ausstat­tung genügt höch­sten Ansprüchen, es ste­ht Ihnen ein kabel­los­er Inter­ne­tan­schluss (WLAN) zur Ver­fü­gung. Ein Park­platz befind­et sich vor dem Haus.

Das Dor­fzen­trum von Valle­hermoso mit mehreren kleinen Restau­rants und Geschäften liegt 2 Kilo­me­ter ent­fer­nt. Wochen­tags zwis­chen 9 und 12 Uhr hat unter­halb des Rathaus­es am Plaza de la Con­sti­tu­ción der kleine Bauern­markt geöffnet, dort kön­nen Besuch­er preiswert Spezial­itäten der Region wie Ziegenkäse und Mojosauce sowie frisches Obst und Gemüse erwerben.

Preise

Ferien­haus für bis zu 5 Per­so­n­en
Wohn­fläche ca. 50m², Patio ca. 7,5 m², Garten/ Ter­rasse ca. 65 m²
Grun­driss (PDF)

Nebensaison

11.04.2023 – 30.09.2023

2 Per­so­n­en: 59 EUR / Nacht
3 Per­so­n­en:66 EUR / Nacht
4 Per­so­n­en:73 EUR / Nacht
5 Per­so­n­en:80 EUR / Nacht

Hauptsaison

01.10.2022 – 10.04.2023
01.10.2023 – 10.04.2024

2 Per­so­n­en:65 EUR / Nacht
3 Per­so­n­en:72 EUR / Nacht
4 Per­so­n­en:79 EUR / Nacht
5 Per­so­n­en:86 EUR / Nacht

Min­destaufen­thalt 5 Nächte;
Kinder 0-2 Jahre frei, Kinder­bettchen vorhan­den;
wöchentliche Reini­gung und Endreini­gung inklusiv

Verfügbarkeit

Kundenmeinungen

Ins­ge­samt: * * * * GUT
Betreu­ung: * * * * * TOP
Erwartun­gen getrof­fen? * * * * GUT
Beschrei­bung zutr­e­f­fend? * * * * * TOP
Ruhige Lage, Früh­stück auf der Ter­rasse, den Abend im Patio genießen und das im Novem­ber – toll!

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2021)

In unserem drit­ten Gomera-Urlaub hat­ten wir zum ersten Mal ein Quarti­er in Valle­hermoso. In der Casa El Cabezo fan­den wir einen opti­malen Aus­gangspunkt für schöne Wan­derun­gen. Der Auf­stieg zur Ermi­ta San­ta Clara und Abstieg zur Playa mit anschließen­dem Baden im Meer waren für uns die ein­drucksvoll­ste Tour. An den Aben­den genossen wir die wun­der­schöne Gar­ten­ter­rasse bei Bier und Wein. Den klaren Ster­nen­him­mel und den Voll­mond über Pal­men wer­den wir noch lange in Erin­nerung behalten.

– Ulrike und Joachim

Hal­lo Frau Zier­au, seit 4 Tagen sind wir wieder in der Heimat. Die Zeit auf La Gomera hat uns sehr gut getan, die Insel ist land­schaftlich wirk­lich ein­ma­lig. Die Unterkün­fte El Cabezo und El Pajar haben uns sehr gefall­en und viel zu unser­er Erhol­ung beige­tra­gen. El Cabezo ist ein wahres Klein­od, die Ein­rich­tung wirk­lich traumhaft. Auch die Her­zlichkeit und Gast­fre­undlichkeit von Fer­nan­do waren bemerkenswert. El Pajar besticht durch seine große Ter­rasse und den weit­en Blick ins Valle, der per­fek­te Ort, um auch ein­mal ‚5-e ger­ade sein‘ zu lassen:-). Wir bedanken uns bei Ihnen für die per­fek­te Organ­i­sa­tion. Es hat alles (inkl. Miet­wa­gen) wun­der­bar geklappt, Wir rühren jet­zt bei unseren Bekan­nten und Fre­un­den kräftig die Wer­be­trom­mel, damit noch mehr in den Genuss der wun­der­schö­nen Insel und der ursprünglichen Casas Rur­al kommen.
Beste Grüße und Ihnen sowie Ihrem Team alles Gute…

– Undine und Jörg

Casa rur­al El Cabezo
Casa rur­al El Pajar in Valle Gran Rey

Sowohl Casa El Ter­reno als auch El Cabezo waren bei­de wun­der­bar und in sehr ruhiger Lage. Per­fekt für einen erhol­samen Urlaub. Bei­de Häuser waren gut aus­ges­tat­tet und die Ver­mi­eter haben uns sehr fre­undlich begrüßt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und wür­den jed­erzeit wieder eines der Häuser buchen.

– Anonym (im Rah­men unser­er Online-Umfrage)

Casa rur­al El Cabezo
Casa El Ter­reno in Valle Gran Rey

Lieber Señor Fer­nan­do, es war wun­der­bar in Ihrem Haus, wir haben die Woche hier sehr genossen! Es ist so angenehm ruhig, daß das Erholen leicht fällt. Valle­hermoso gefällt uns von den Orten, die wir bish­er ken­nen gel­ernt haben auf La Gomera, am besten. Ihr Haus ste­ht auf Tra­chyt, einem ’sauren‘, Siliz­i­um-reichen vulka­nis­chem Gestein; der Berg ober­halb beste­ht aus dem gle­ichen Gestein, das jedoch nicht kom­pakt – wie hin­ter Ihrem Haus – son­dern mit Explo­sions­frag­menten ver­mis­cht ist – der Geologe genießt die wun­der­bar zu erken­nen­den Gesteine! Her­zliche Grüße

– Michael & Martina

Lieber Fer­nan­do, wir haben die Zeit hier in ‚El Cabezo‘ sehr genossen und neu ver­liebt: ver­liebt in ein wun­der­schön restau­ri­ertes Haus, das mit viel Sorgfalt ren­oviert und ein­gerichtet wor­den ist, ver­liebt in ein von der Natur her­rlich begün­stigtes Valle­her­moso-Tal, ver­liebt in ein uriges Bergdorf, dessen Ein­wohn­er sich ihre Eigen­ständigkeit zu bewahren wis­sen und in eine ganze Insel, die so gän­zlich unter­schiedlich zum Rest der Kanarischen Inseln gedei­ht. Vie­len Dank für die schö­nen Tage, wir wer­den den Urlaub auf diesem ‚God-Own-Island‘ in bester Erin­nerung behal­ten. Herzlichst

– Leslie & Martin

Lieber Fer­nan­do, zufrieden und erholt ver­lassen wir mor­gen diese wun­der­bare Insel. Wir haben nichts ver­misst. Vie­len Dank an Sie, Fer­nan­do, dass Sie dieses Haus mit so viel Liebe und geschmack­vollen Details ein­gerichtet haben. Sofort haben wir uns darin wohl gefühlt! Liebe Grüße und die besten Wünsche,

– Andreas & Gabriele

Lieber Fer­nan­do, wir haben uns hier in Deinem Haus sehr wohl gefühlt. Beson­ders schön war es, früh mor­gens auf der Ter­rasse in der Sonne zu früh­stück­en und dabei den Geräuschen aus dem Tal zu lauschen. Danke Dir auch für die lieben Geschenke. Übri­gens, wir haben tat­säch­lich die Wan­derkarte unter dem Fernse­her gefun­den. Von da ab ging das mit den Wan­derun­gen viel leichter als mit unserem unak­tuellen Buch, wir mussten nicht immer den Weg suchen… Der Tip mit dem ‚leck­eren Fisch‘ in Ala­jeró war auch super, hat genau ges­timmt! Und auch dem Wirt des ‚Los Mocanes‘ in Tamar­ga­da haben wir einen Besuch abges­tat­tet. Sehr leck­er! Die besten Wün­sche für Dich und Deine Familie!

– Jan und Mike

Lieber Fer­nan­do, vie­len Dank für zehn wun­der­bare Tage in El Cabezo! Das wun­der­schöne Häuschen war unser Aus­gangspunkt für zahlre­iche Wan­derun­gen in die wilden Schlucht­en, Täler und auf die Roques der Umge­bung. Ein­mal nur hat uns der Ori­en­tierungssinn ver­lassen, als wir auf dem Weg zum tollen Restau­rant Roque Blan­co südöstlich von Valle­hermoso einen Brombeer­hang hochkrax­eln mussten und uns dabei schön die Beine zerkratzten. Das Gofio schmeck­te oben umso bess­er! Wir nehmen außer dem Miel de Pal­ma viele schöne Erin­nerun­gen mit und wün­schen Dir und Dein­er Fam­i­lie, Fer­nan­do, sowie der Insel alles Gute für die Zukun­ft. Bes­timmt kom­men wir mal wieder, vielle­icht waren unsere Flit­tertage da ja nur der Anfang ein­er Liebe!

– Nils + Miriam

Lieber Señor Fer­nan­do, nach dem Geolo­gen, der einige Zeit vorher zur Wort kam, melden sich heute die Botaniker. Die viel­seit­ige Land­schaft um Valle­hermoso hat uns begeis­tert und wir sind botanisch auf unsere Kosten gekom­men. Z.B. hier ganz in der Nähe auf dem Weg zum Roque Blan­co blüht ein attrak­tiv­er Gomera-Endemit: der Gomera-Kan­ten­same (Gonosper­mum gomerae).
Außer­dem haben wir in diesem beza­ubern­den, stil­voll ein­gerichteten Bauern­häuschen – inclu­sive der liebevollen Betreu­ung Fer­nan­dos –, umgeben von ein­er intak­ten Natur, Gomera mit allen Sin­nen erlebt. Muchas gra­cias für eine wun­der­volle Woche in diesem gemütlichen Haus, die wertvollen Tipps, die wir gerne befol­gt haben und nicht zulet­zt für die Geschenke (Pla­tanos etc.), sowie für die per­sön­liche Athmosphäre.

– Rose­marie + Klaus

Lieber Fer­nan­do, vie­len Dank für Deine Gast­fre­und­schaft und guten Tipp’s rund um das Inselleben. Wir haben die 2 Wochen Som­mer, für uns im tief­sten Win­ter, in diesem liebevoll ein­gerichteten Haus sehr genossen. Beson­ders den Strand von Valle­hermoso wer­den wir ver­mis­sen. Lukas vor allem die Steine, da er jeden Tag wie ein klein­er Bauar­beit­er die Steine in seinen Eimer sortiert hat! Allerd­ings freue ich mich schon wieder auf deutsche ger­ade Straßen, mir war so manch­es mal übel, da Ste­fan hier schon wie ein Ein­heimis­ch­er gefahren ist. Wir wün­schen Dir und Dein­er Fam­i­lie alles Gute für die Zukun­ft und hof­fen, das wir uns auf La Gomera mal wieder­sehn. Muchas gracias

– Stef­fi, Lukas, Gabi, Stefan

Hal­lo Fer­nan­do, Hal­lo Nachuns­be­wohn­er, es ist kurz vor 9 Uhr mor­gens und gle­ich ver­lassen wir unseren ‚Schuhkar­ton‘. 2 Wochen Ferien gehen zu Ende und wir sind voll mit Ein­drück­en dieser Insel. Lei­der sind wir nicht allen Geheimnis­sen auf die Spur gekom­men. Obwohl Täler rauf und runter, zu Fuß oder mit dem Auto; diese mobile Wolke­nauf­bau­mas­chine, wir haben sie nicht ent­deckt. Dafür Wälder, mit so tief beruhi­gen­der Wirkung, Felsen mit ihrem uner­schüt­ter­lichen Trotzen gegen den Lauf der Zeit. In unseren See­len ist ein wenig eingekehrt davon. Es in uns einzuschließen ist auch jedes­mal, wenn wir zurück kamen von den Wan­derun­gen, leicht gefall­en, in diesem liebevoll ein­gerichteten Haus.

– Fabio + Conny

Lieber Fer­nan­do! Zehn Tage Som­mer im tiefen deutschen Win­ter gehen jet­zt lei­der zu Ende. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, auf dieser wun­der­schö­nen Insel und in dem hüb­schen, geschmack­voll ein­gerichteten und per­fekt aus­ges­tat­teten Häuschen.

– Gerd und Ute

Lieber Fer­nan­do, dieses liebevoll restau­ri­erte Haus und die wun­der­volle Land­schaft waren uns eine Oase für Herz und Seele. Ein­fach ein Ort zum Ver­lieben und zum Wiederkom­men. Vie­len Dank, dass wir hier sein durften, wir freuen uns auf ein Wieder­se­hen im näch­sten Jahr.

– Ute und Meikel

Lieber Fer­nan­do, die let­zten 10 Tage in diesem liebevoll aus­ges­tat­teten Haus auf dieser wun­der­baren kleinen Insel waren traumhaft! Jed­er Mor­gen begann mit einem aus­giebi­gen Früh­stück auf der Ter­rasse und jed­er Abend endete im Schein des Kerzen­lichts. Erhol­ung pur! Beson­ders für schmerzende Muskeln nach Erk­lim­men des ein oder anderen Bar­ran­cos… Dieses Haus hat alles was das Herz begehrt. Wir ver­danken Dir 1000 schöne Erin­nerun­gen und kom­men gerne wieder,

– Car­oli­na y Sebi

Lieber Fer­nan­do, Traumhafte 2 Wochen gehen nun lei­der zu Ende. Die Schön­heit, Vielfalt und auch Gegen­sät­zlichkeit (der Veg­e­ta­tion) der Insel haben meine Vorstel­lung bei weit­em übertrof­fen! Auch die Fre­undlichkeit der Men­schen und der nur mäßige Touris­mus haben mir gut gefall­en. Meine weit­en Wan­derun­gen haben Dank Dein­er tollen Karte immer zum Ziel geführt und waren jedes mal ein neues, tolles Erleb­nis. Am Abend nach meinen Touren hab‘ ich mich in ‚El Cabezo‘ sehr wohl gefühlt. Weit­er­hin viel Freude am Fußball und alles Gute für Dich und Deine Familie!

– Markus

12 wun­der­schöne Tage neigen sich (lei­der!) dem Ende zu & den Startschuss für diese schöne Zeit machte *Fer­nan­do* mit sein­er her­zlichen Begrüßung! So wurde dieses feine Häuschen sofort zu unserem Zuhause! Wir haben unseren Augen­thalt hier sehr genossen & wer­den immer wieder gerne an diesen schö­nen Fleck­en Erde zurückdenken.

– Car­olin + Jan

Hal­lo Frau Zier­au, ich möchte mich kurz bei Ihnen bedanken. Wir hat­ten einen wun­der­schö­nen Urlaub. Alles war wie beschrieben und wir haben es sehr genossen. Nochmals ganz her­zlichen Dank für Ihre Unterstützung!!!

– Bar­bara

Nach 11 wun­der­schö­nen Tagen im ‚El Cabezo‘ sind wir nun etwas trau­rig, diesen Ort heute zu ver­lassen. Aber auch nach unserem zweit­en Aufen­thalt hier sind wir sich­er, bald wiederzukom­men. Fre­undliche Men­schen über­all, eine phan­tastis­che Land­schaft und das liebevoll restau­ri­erte Haus sind Garantie dafür. Vie­len Dank für einen wun­der­baren Urlaub

– Ute und Meiki

Reservierung anfragen

Erforder­liche Felder wer­den gefol­gt von *



of 1 ver­füg­bare Unterkün­fte reservieren. 

Casa rur­al El Cabezo ist für aus­gewählte Dat­en verfügbar. 

Preis ab:

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Preis ab: 295  für 5 Nächte (2 Personen)