Casa Roja

Details zur Unterkunft

Per­so­n­en:4
Ausstat­tung:Küche: Kühl-/Ge­frierkom­bi­na­tion, Cer­an­herd (4 Kochfelder) und Ofen, Espres­sokocher, Fil­terkaf­feemas­chine, Wasserkocher, Toast­er, Zitruspresse, Waschmas­chine, Handtüch­er
Wohnz­im­mer: Sofas, Esstisch und Stüh­le, TV/-Radio (lokale Sender), DVD-Play­er, CD-Play­er (mit USB-Anschluss), Heizung
Schlafz­im­mer 1: Dop­pel­bett (150×200 cm), Bet­twäsche
Schlafz­im­mer 2: Zwei Einzel­bet­ten (je 90×200 cm), Bet­twäsche
Zwei Badez­im­mer: Dusche, WC, Haartrock­n­er, Handtüch­er
Terrasse/ Veran­da: Son­nen­liegen, Ter­rassen­mö­bel
Das Ferien­haus hat kein Inter­net; der Handyemp­fang ist aber ganz gut.
Lage:28°8’11.74″N 17°20’9.43″W
179 m üNN
Umge­bung:Strand (Playa de Alo­jera) 13 km
Strand (Valle Gran Rey) 29 km
Lebens­mit­telgeschäft (Alo­jera) 10 km
Super­markt (Valle­hermoso) 19 km
Restau­rant (Bar Tag­u­luche) 400 m
Bushal­testelle 6 km → guaguagomera.com
Nation­al­park 9 km
Hafen San Sebastián 48 km
Insel:La Gomera
Ort:Tag­u­luche

Casa Roja

Dieses kanarische Land­haus ist mit zwei Schlaf- und Badez­im­mern aus­ges­tat­tet, die Ein­rich­tung ist gediegen. Die Umge­bung ist sehr ruhig und idyl­lisch: Am Rande des Weil­ers Tag­u­luche gele­gen, bietet es einen fan­tastis­chen Blick auf das Meer, den Son­nenun­ter­gang, die gomerischen Dattelpalmen.

Das rote Haus (Casa Roja) liegt wenige Meter unter­halb des gel­ben Haus­es (Casa Amar­il­la), bei­de kön­nen auch zusam­men gemietet wer­den und eignen sich gut für Fam­i­lien und kleine Grup­pen. Ein kleines Restau­rant mit Bar und Tante-Emma-Laden in 400m Ent­fer­nung lädt Gäste zur gemütlichen Einkehr ein. Tag­u­luche gehört zu Valle Gran Rey, ist vom Haup­tort aber knapp 20 km ent­fer­nt. Die kleine Haupt­stadt San Sebastián liegt in 50 km Entfernung.

Preise

Ferien­haus für bis zu 4 Per­so­n­en
Wohn­fläche ca. 80 m², Terrasse/ Veran­da ca. 35 m²
Grun­driss (PDF)

Nebensaison

19.04.2022 – 30.09.2022
11.04.2023 – 30.09.2023

2 Per­so­n­en: 64 EUR / Nacht
3 Per­so­n­en:71 EUR / Nacht
4 Per­so­n­en:178 EUR / Nacht

Hauptsaison

01.10.2021 – 18.04.2022
01.10.2022 – 10.04.2023

2 Per­so­n­en:66 EUR / Nacht
3 Per­so­n­en:73 EUR / Nacht
4 Per­so­n­en:80 EUR / Nacht

Min­destaufen­thalt 6 Nächte;
Kinder 0-2 Jahre frei, Kinder­bettchen und Hochstuhl vorhan­den;
Endreini­gung inklusive

Verfügbarkeit

Kundenmeinungen

Ins­ge­samt: * * * * * TOP
Betreu­ung: * * * * * TOP
Erwartun­gen getrof­fen? * * * * * TOP
Beschrei­bung zutr­e­f­fend? * * * * * TOP
Aus­geze­ich­nete Unterkun­ft, sorgfältig vor­bere­it­et und gemütlich aus­ges­tat­tet, und zwar in allen Bereichen.

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2021)

Liebe Frau Zierau,
gerne habe ich an der Befra­gung teilgenom­men. Wir hat­ten wieder wun­der­bare Tage auf La Gomera und in der Casa Roja in Tag­u­luche. Der Ort und das Haus sind uns mit­tler­weile ans Herz gewach­sen, wie Sie sicher­lich wis­sen. Auch auf Ihren Ser­vice ver­lassen wir uns immer wieder gerne: von der Präsen­ta­tion der Unterkün­fte auf Ihrer Web­site bis hin zur detail­re­ichen und fre­undlichen Kom­mu­nika­tion sind wir äußerst zufrieden. Dementsprechend pos­i­tiv haben wir alles bewertet.

– Thomas (2021)

Hal­lo Frau Zierau,
vie­len her­zlichen Dank für Ihre Ver­mit­tlung und Unter­stützung für unseren wun­der­baren und erleb­nis­re­ichen Urlaub auf La Gomera in Tag­u­luche in der Casa Roja. Die Tage unser­er mit­tler­weile 4. Urlaub­sreise nach La Gomera vergin­gen lei­der wie im Flug. Das Wet­ter war bestens und auf unseren vielfälti­gen Unternehmungen kon­nten wir wieder viele neue Dinge ent­deck­en und ken­nen­ler­nen – Entspan­nung und Erhol­ung pur. Sehr gern kom­men wir wieder ein­mal zurück, da La Gomera und ins­beson­dere Tag­u­luche für uns wie zu ein­er, wenn auch vorüberge­hen­den, zweit­en Heimat gewor­den sind.
Her­zliche Grüße

– Clau­dia & Mar­tin (2018)

In jedem Fall wollte ich nicht ver­säu­men Ihnen kurz zu bericht­en, das organ­isatorisch alles wun­der­bar geklappt hat, wir von der Insel schw­er begeis­tert sind und das Tal von Tag­u­luche genau die Ruhe, Abgeschieden­heit und land­schaftliche Schön­heit hat­te, die wir uns erhofft und erträumt haben. Wir möcht­en uns noch ein­mal recht her­zlich für die Empfehlung der Casa Roja bedanken! Beste Grüße,

– Karsten & Car­o­la (2014)

Ein wun­der­schönes Haus, gemütlich und kom­fort­a­bel mit allem ein­gerichtet, was man braucht. Wir hat­ten für 9 Tage ein richtiges Zuhause und wären am lieb­sten dage­blieben. Der Blick aufs Meer, Pal­men dazu und Ruhe, Ruhe, Ruhe. Herrlich!

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2017)

Casa Roja ist ein sehr geschmack­voll ein­gerichtetes Haus in ruhiger Lage und mit tollem, riesi­gen Balkon Rich­tung West­en. Wir haben jede Sekunde dort genossen, beson­ders die spek­takulären Son­nenun­tergänge. Haus und Ein­rich­tung waren in sehr gutem, gepflegten Zus­tand – auch die Bet­ten waren groß genug und mit ein­wand­freien, fes­ten Matratzen aus­ges­tat­tet (beson­ders für meinen recht groß gewach­se­nen Mann immer wieder ein Prob­lem in kanarischen Fin­cas). Her­zlichen Dank für alles!

– Anonym, im Rah­men unser­er Online-Umfrage (2017)

Liebe Frau Zierau,
Nach unserem wun­der­schö­nen aber lei­der mal wieder viel zu kurzem Urlaub auf La Gomera in der Casa Roja in Tag­u­luche und ein­er Über­nach­tung in San Sebas­t­ian, möcht­en wir uns bei Ihnen für Ihre Unter­stützung und organ­isatorische Umset­zung sehr her­zlich bedanken. Mit großem Fer­n­weh erin­nern wir uns an wun­der­bare Tage auf La Gomera – Tag­u­luche, die uns auf­grund der Ruhe, der Land­schaft, des Kli­mas und der Ver­ständi­gung (trotz sprach­lich­er Bar­ri­eren) mit den sehr hil­fs­bere­it­en und net­ten Ein­wohn­ern wie im Paradies vorka­men. Wir kön­nen Sie als Ver­mit­tler und La Gomera als Urlaub­sziel nur weit­erempfehlen und kom­men sehr gern ein­mal wieder.

– Clau­dia & Mar­tin (2016)

Mein Aufen­thalt in Gomera war wun­der­schön! Alles hat super geklappt. Die Casa Roja in Tag­u­luche war schön und sauber. Vielle­icht sollte man erwäh­nen, dass ein Auto ein Muss ist, da es doch sehr abgele­gen ist. Beim näch­sten Mal werde ich wieder bei Ihnen buchen. Nochmals her­zlichen Dank für die gute Organisation!

– Eri­ka

Liebe Frau Zierau,
vie­len Dank für die Ver­mit­tlung unseres Ferien­haus­es ‚Casa Roja‘ auf La Gomera. Wir hat­ten eine wun­der­schöne Zeit auf der Insel und in dem Haus. Ganz bes­timmt wird dieser erste Besuch auf La Gomera nicht unser let­zter gewe­sen sein. Gerne kon­tak­tieren wir dann auch wieder Sie bzgl. eines Ferienhauses.
Mit den besten Grüßen

– Julia & Thomas

Hal­lo Frau Zierau,
nach­dem wir nun aus unserem (lei­der viel zu kurzem) Urlaub wieder in Deutsch­land zurück sind, möcht­en wir Ihnen noch ein kleines Feed­back geben. Es hat alles wun­der­bar geklappt, ange­fan­gen bei der Organ­i­sa­tion, dem Flug und Miet­wa­gen, unsere Über­raschung bei unser­er Ankun­ft über das sehr großzügig geschnit­tene und vielfältig aus­ges­tat­tete Ferien­haus – ein­fach toll.
Auch wenn wir nun bere­its das zweite Mal auf La Gomera waren, kon­nten wir wieder viel Neues und Inter­es­santes auf dieser kleinen Insel ent­deck­en, sei es zu Fuß bei eini­gen Wan­derun­gen oder auch mit dem Auto bei ver­schiede­nen Aus­flü­gen auf der Insel. In Tag­u­luche haben wir genau das gefun­den was wir gesucht haben: Ruhe, Abgeschieden­heit, eine wun­der­bare, reizvolle Land­schaft, den Meerblick von der Terasse beim Früh­stück oder auch der Blick über das Tal vom Balkon bei einem unser­er sehr köstlichen Aben­dessen in der Bar bei Srta. Marisa (vie­len vie­len Dank für die sehr her­zliche Gast­fre­und­schaft und an dieser Stelle nochmals beste Grüße nach Taguluche).
Noch lange wer­den wir uns an diesen schö­nen Urlaub erin­nern. Abschließend möcht­en wir natür­lich auch Sie nicht vergessen und uns auch bei Ihnen für Ihre Ver­mit­tlung und organ­i­sa­tior­ischen Aktiv­itäten sehr her­zlich bedanken, ohne die unser Urlaub nicht hätte stat­tfind­en können.
Her­zliche Grüße

– Mar­tin (2015)

Guten Tag Frau Jauch, guten Tag Frau Zierau,
wir waren mit bei­den Unterkün­ften, die wir bei Ihnen gebucht haben sehr zufrieden.
La Dama: Das Haus liegt tat­säch­lich von Son­nenauf­gang (gegen 8.00 Uhr, wenn die Sonne über den Berg kommt) bis zum Son­nenun­ter­gang im Meer, was man von der Ter­rasse und dem Wohnz­im­mer aus betra­cht­en kann, in der Sonne. Wir fan­den bei unser­er Ankun­ft Blu­men, Obst, Avo­ca­dos, frische Milch, Min­er­al­wass­er und Wein vor. Bana­nen wur­den nach weni­gen Tagen nochmals von der her­zlichen Raquel nachgere­icht, die sich ums Haus küm­mert und nur Spanisch spricht. Da mich auf dem Flug ein grip­paler Infekt schw­er erwis­cht hat­te, war ich gezwun­gen, die 5 Tage im Haus zu ver­brin­gen. Dabei fiel mir nicht die Decke auf den Kopf, vielmehr kon­nte ich zwis­chen den Räu­men und der Ter­rasse wech­seln. Let­ztere gren­zt mit ihrer Mauer unmit­tel­bar an die Straße, wo glück­licher­weise sehr wenig Verkehr ist (bei meinem unun­ter­broch­enen Aufen­thalt im Haus kann ich das gut beurteilen). Übri­gens gibt es in diesem Haus Bet­tbezüge wie in Deutsch­land üblich.
Tag­u­luche: Um dies traumhaft schöne Tal zu erre­ichen, sind die let­zten 20 Fahrminuten über­aus anstren­gend wegen der Kur­ven, des Abgrun­des und der Schmal­heit der Straße. Darum haben wir das Auto nur jeden zweit­en Tag bewegt. Glück­licher­weise kann man auch von Tag­u­luche direkt schöne Wan­derun­gen machen und zum Meer runter spazieren. Auch in der Casa Roja wur­den wir mit Wein, frisch­er Milch, Min­er­al­wass­er und Eiern emp­fan­gen. Wer auch immer sich um dieses Haus küm­mert, macht dies gut. Ins­ge­samt hat­ten wir trotz meines Infek­tes zwei schöne Wochen auf Gomera und haben uns in bei­den Häusern sehr wohl gefühlt.

– Chris­tine und Wal­ter (2017)

Reservierung anfragen

Erforder­liche Felder wer­den gefol­gt von *



of 1 ver­füg­bare Unterkün­fte reservieren.

Casa Roja ist für aus­gewählte Dat­en verfügbar. 

Preis ab:

Preis ab: 396  für 6 Nächte (2 Personen)