Casa Maribel

de en fr

La Gomera: Casa La Seda (Valle Gran Rey)
Apartment für 2 Personen
ab 57 EUR
Liebevoll und persönlich eingerichtet, wundervoller Blick über das Tal

Wohnzimmer
Casa Maribel

Ausblick über das Tal
Casa Maribel, Ausblick
Preise

Apartment für 2 Personen
Wohnfläche ca. 50m², Dachterrasse ca. 25m²
Grundriss (PDF)

04.04.2018 – 30.09.2018
23.04.2019 – 30.09.2019
2 Personen: 57*
01.10.2018 – 22.04.2019
2 Personen: 63*

*EUR pro Übernachtung

Mindestaufenthalt 6 Nächte;
Endreinigung inklusiv

Wir bitten um Verständnis, dass die Ferienwohnung für Kinder unter 7 Jahren nicht geeignet ist.


Galerie

Ausstattung
  • Küche: Kühlschrank (mit Gefrierfach), Induktionsherd, Espressokocher, Kaffee-Presskanne, Wasserkocher, Geschirr, Handtücher, Tisch und 2 Stühle
  • Wohnzimmer: Französischer Balkon, Privatbibliothek (englisch und Bildbände), 2 Sessel, 2 Sofas, Couchtisch, kleiner Arbeitsplatz mit Ausblick, Digital-TV/-Radio, CD-Player mit Radio und USB-Schnittstelle
  • Schlafzimmer: Französischer Balkon, Doppelbett (160x200cm), Bettwäsche, Kleiderschrank, Kommode
  • Badezimmer: Badewanne/Dusche, WC, Bidet, Handtücher, Kommode
  • Dachterrasse: Sitzmöbel, Sonnenliegen, Sonnenschirm, Grill, Spülbecken (Eine Wendeltreppe neben der Eingangstür führt auf die Dachterrasse.)
  • Wäscheservice auf Anfrage, gratis
  • Internetzugang (WLAN)

Lage

28°6’28.60″N 17°19’28.87″W
186 m üNN

  • Playa Maria (Playa de la Calera) 2,5 km
  • Charco del Conde (Babybeach) 3 km
  • Supermarkt (Víveres Los Granados) 750 m
  • Restaurant 1 km
  • Bushaltestelle 200 m → guaguagomera.com
  • Nationalpark 10,5 km
  • Hafen San Sebastián 47 km

Casa Maribel

Casa Maribel bildet den oberen Teil eines schön gelegenen Hauses an der Straße nach Arure, im Ortsteil Casa La Seda gegenüber von El Guro. (Im unteren Teil befindet sich das Apartment Casa Perla). Die Eigentümer haben das Apartment sehr persönlich eingerichtet, eine gut sortierte Privatbibliothek schmückt das Wohnzimmer, und der französische Balkon bietet einen einmaligem Blick über Bananen, Palmen und kultivierte Terrassen, bis hinunter zum Meer. Zum ungestörten Sonnenbaden lädt die private Dachterrasse mit Sonnenliegen ein.

Die Strände und Strandpromenade sowie diverse Bars/ Cafés und Restaurants sind ca. 2,5 km entfernt und auch zu Fuß entlang der Straße in ca. 20-30 Minuten zu ereichen. Ein kleines Restaurant ist fünf Minuten Fußweg entfernt.


Feedback unserer Gäste zu Casa Maribel

Sehr geehrte Frau Zierau und Frau Jauch,
vollkommen erfüllt und glücklich sind wir wieder nach Hause zurückgekehrt. Die Wohnung Mirabel hat zu dem wunderbaren Aufenthalt auf Gomera wesentlich beigetragen. Wir haben uns ausgesprochen wohlgefühlt. Auch die Vermittlung zum Autoverleih war perfekt. Ihre Hompage ist sehr übersichtlich, aussagekräftig und mit den nötigen Informationen versehen, die Navigation ist logisch. Gern nehme ich Ihre Vermittlung wieder in Anspruch.
Ganz herzlichen Dank
Cornelia

Das Casa Maribel ist wirklich ein Traum! Barbara ist eine herzliche offene Gastgeberin und hat sich Zeit für ein nettes Gespräch genommen und uns Ausgehtipps gegeben. Der Abschied vom Casa Maribel fiel uns wirklich schwer!
Ganz herzlichen Dank für alle Infos (auch die super Wegbeschreibungen) und die tolle Vorbereitung. Wir mussten uns um nichts mehr kümmern und konnten unseren Urlaub direkt von Anfang an genießen. Vielen lieben Dank für die tolle und unkomplizierte Vorbereitung!
Anonym (im Rahmen unserer Online-Umfrage)

Hallo Frau Zierau, möchte mich für die Vermittlung der Ferienwohnungen Maribel und Perla bedanken, wir haben noch nie so schön und individuell auf den Inseln gewohnt !!! Die zwei Treffen mit der Vermieterin waren auch sehr angenehm ! Mit freundlichem Gruss
Jan
Casa Maribel und Casa Perla in Valle Gran Rey

Hallo Frau Zierau, ich möchte mich kurz bei Ihnen bedanken. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub. Alles war wie beschrieben und wir haben es sehr genossen. Nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!!!
Barbara
Casa Maribel
Casa rural El Cabezo in Vallehermoso

Hallo Frau Zierau, wir sind wieder zurück. Jetzt habe ich ausreichend Zeit, die vielen Fotos zu sichten. Bei Ihnen möchte ich mich noch einmal ganz herzlich für die Vermittlung der Casa Maribel bedanken. Da ich die Buchung so früh gemacht habe, habe ich vergessen, Ihre guten Tipps und die Wegbeschreibung noch einmal anzuschauen. Erst jetzt sehe ich, wie vorbildlich und hilfreich Ihre Hinweise und Tipps gewesen wären. Ich hoffe, ich lerne daraus für die Zukunft. Ihre Vermittlung kann ich jedenfalls uneingeschränkt weiter empfehlen. Die Ferienwohnung mit dem fantastischen Ausblick hat uns sehr zugesagt. Auch diese können wir weiter empfehlen. Ihnen wünsche ich mit Ihrem Geschäft weiterhin viel Erfolg und grüße Sie herzlich
Manfred

Hallo Frau Zierau, ich wollte mich mal kurz melden nach dem wir schon ne Weile wieder aus Gomera zurück sind. Es hat uns sehr gut gefallen. Barbara ist eine reizende Gastgeberin und die Wohnung ist auch sehr nett. Vor allem der Blick in die Umgebung und Richtung Meer war prima. Toll fanden wir auch, dass einige Wanderungen quasi direkt an der Haustür starten. Vielen Dank nochmal und viele Grüße,
Jeannette

Guten Morgen aus La Gomera! Vorgestern Abend sind wir im Maribel angekommen. Hat alles super geklappt. Die Vermieterin hat uns gestern früh begrüßt, sie ist ja eine entzückende Person. Und mit dem Auto ist auch alles bestens. Vielen Dank für diese tolle Organisation! Wir schicken Grüße aus einem Paradies!
Laila & Christian

Mit ein bisschen Verspätung möchte ich noch einmal kurz Feedback geben zu unserem Urlaub im Januar auf la Gomera: Vielen Dank noch einmal für die Vermittlung – wir waren sehr zufrieden mit allen drei Unterkünften und hatten eine großartige Zeit, zumal sich die von Ihnen empfohlene Aufteilung in ’10 Tage im Norden, 10 Tage im Süden‘ wettertechnisch als optimal herausgestellt hat, da wir sowohl im Norden als auch im Süden so gut wie keinen Regen hatten. Auch mit der Autovermietung hat alles super geklappt. Leider konnten wir uns am Ende nicht mehr von Barbara verabschieden, weil wir in aller Herrgottsfrühe nach San Sebastian aufmachen mussten, um die Fähre nach Teneriffa zu kriegen. Sollte sich die Gelegenheit ergeben, richten Sie doch bitte noch einmal Grüße aus – Erik mochte ganz besonders die Ziege und das Buch ‚Winnie the Witch‘, das wir dort in der riesigen Bibliothek entdeckt haben. Und der Ausblick fehlt uns! Ich habe ‚Gomera Individual‘ schon weiterempfohlen und wünsche Ihnen noch alles Gute!
Anne, Frank und Erik
Apartamentos Jardín La Punta in Hermigua
Casita Mónica in Hermigua
Casa Maribel